NEU: Ab 10. Oktober 2019 neuer Yoga-Kurs in Zürich Wollishofen beim Morgental. Im Sankt Franziskus, Kilchbergstrasse 1.

Donnerstag 19:00 – 20:15 Yoga für alle

10 Termine:
Oktober: 10, 17, 24, 31
November: 7, 14, 28
Dezember: 5, 12, 19

Kosten für den gesamten Kurs: CHF 280,-

Einzelne Lektion ohne Abo: CHF 40,-/ Probelektion CHF 20,-

Einfach mal loslassen

Auch wenn alles für Sie stimmt, werden Sie Ihr gutes Befinden mit Yoga auf wunderbare Weise bewahren können. Und nicht nur das. Sie werden resistenter gegen Belastungen, die Sie im Alltag strapazieren. Wenn aber – wie übrigens bei den meisten – doch nicht alles ganz im Lot sein sollte, dann finden Sie in meiner behutsamen, therapie-orientierten Form von Yoga erst recht den Schlüssel zu mehr Lebensqualität. Klingt das gut für Sie? Dann nehmen Sie doch gedanklich Platz auf Ihrer Matte. Ihre Reise beginnt.

Sie verbinden Seele, Geist und Körper

In meinem Yoga-Raum werden Sie von angenehmer Hintergrundmusik empfangen. Wenn Sie schon eher da sind, können Sie sich hinlegen und langsam ankommen, Körper und Geist herunterfahren und sich auf unsere gemeinsame Zeit einstimmen. Diese beginnt mit einer Mischung aus Kontemplation und Meditation. Sie lassen Gedanken ziehen, werden gleichzeitig ruhig und achtsam. Erst jetzt kommen wir zum eigentlichen Yoga. Die Übungen verlaufen in einer sanften Welle vom Stehen über das Sitzen zum Liegen. Zum Schluss kommen Sie zu einer Tiefenentspannung – und finden durch das Ansprechen positiver Gedanken und ein kurzes Mantra schrittweise wieder zurück in Ihr Alltagsleben.

Atem, Töne und Bewegung, achtsam entdeckt

Bei den Übungen achten Sie ganz bewusst auf Ihre Atmung. So bringen Sie Atem und Töne, Bewegung und Haltung wie von selbst in eine harmonische Verbindung. Wichtig sind auch die Pausen zwischen den Übungen. Da horchen Sie in Ihren Körper hinein und spüren der wohltuenden Wirkung nach. Korrekturen nehme ich ganz behutsam vor, verbal oder durch sanftes Handauflegen. Wie ich ohnehin stets auf die Befindlichkeit der Teilnehmenden eingehe. So stelle ich Übungen ganz spontan nach mitgebrachten Wünschen zusammen.

Öffnen Sie eine neue Tür

Mein Vorschlag: Vereinbaren Sie doch eine Schnupperstunde. Das verpflichtet Sie zu gar nichts. Was hingegen sehr gut möglich ist: Dass Sie damit einen neuen Zugang zu sich selbst finden.

 

Für Einzelunterricht kontaktieren Sie mich bitte:
079 528 01 40, yoga@yoga-galaxie.ch 

Als Yoga-Lehrerin übernehme ich gerne Vertretungen.


Das Kleingedruckte

  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
  • Die Kursleitung übernimmt keinerlei Haftung für entstehende Personen- oder Sachschäden anlässlich der Kursteilnahme.